Vocaris

die App zur Berufungsfindung

Fakten

 

Für: Android & IOS

Veröffentlicht: 25.11.2018

Typ: Berufungs-App

Genre: Lifestyle

Zielgruppe: Junge Christen,

Download

Für Smartphones …

Konzept

Vor allem jungen Menschen soll die christliche App Vocaris zur Berufungsfindung und möglichen Berufen helfen. Bestehend aus den drei Hauptkategorien “Gebet”, “Berufung” und “Engagement” können die Jugendlichen Selbsttests zu persönlichen Fähigkeiten und Talenten machen, oder lernen durch Gebete und Anregungen auch schwierige Entscheidungen zu treffen. Die christlich-religiösen Aspekte werden vor allem in Bezug auf aktuelle Themen, wie Umweltschutz, Mitmenschlichkeit und Selbstverwirklichung für Kinder und Jugendliche theologisch und pädagogisch wertvoll aufbereitet.

Begleitend steht dem Nutzer der Heilige Ignatius von Loyola zur Seite, um die Anwendung der verschiedenen Funktionen zu erklären und zusätzliche Anregungen zur jeweiligen Thematik zu geben.

Über Vocaris

 

Voaris wurde durch die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj) beauftragt. Verwirklicht wurde die App mit den Partnern „Zukunftswerkstatt“ der Jesuiten in Frankfurt, der Berateragentur „XPand Deutschland“ und dem Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und der Programmierung durch die TELLUX next GmbH. QM Game Consulting übernahm  hierbei das Development, sowie das Producing.

Partner

Auftraggeber

… und Tablets

Das könnte Sie auch interessieren
AnsLicht

AnsLicht

Die Juendkreuzweg App für das Jahr 2019 thematisiert Licht und Schatten im Kontext zur Christlichen Religion. Wie ihre zwei Vorgänger “JesusArt” und “#beimir” enthält auch “AnsLicht” alle Printmedien, Lieder und Gebete für den Kreuzweg.

goRome!

goRome!

Die internationale Wallfahrt 2018 zur Papstaudienz nach Rom! Euer Begleiter um die Highlights von Rom zu erkunden und spannende Rätsel um das geheimnisvolle Friedenszeichen zu lösen. Finde Freunde, lerne neue Gebete und vieles mehr!

#beimir

#beimir

Als zweite App des Ökumenischen Jugendkreuzwegs soll #beimir Junge Christen auch im Jahr 2018 auf ihrem persönlichen Glaubensweg begleiten. Mit Fotografien, Stencil-Art und Musik kann nun der Kreuzweg individuell angepasst werden.