Play

Weltpremiere auf dem Filmfest München

Jennifer, 17, für die Gaming schon immer zum Teenageralltag gehört, fühlt sich unwohl und einsam. Kürzlich mit ihren Eltern Frank und Ariane umgezogen, findet sie keinen richtigen Anschluss bei den neuen Mitschülern.
Angefixt durch das Virtual Reality Game “Avalonia” wird Spielen allmählich zu ihrem Lebenselixier. Jennifer vernachlässigt ihre schulischen und familiären Verpflichtungen. Über sämtliche Ermahnungen, Beschränkungen und Verbote setzt sie sich für jede kostbare Spielsekunde hinweg und hintergeht ihre Eltern.
Nur das heimliche, exzessive Abtauchen in die virtuelle Fantasywelt von “Avalonia” scheint Jennifer glücklich zu machen. Dabei gerät ihr Leben zwischen realer und virtueller Welt vollkommen aus der Balance.*

 

Mit dem Spielfilm Play von Sappralot Productions und der Tellux next hatten wir die Möglichkeit unsere Erfahrungen im Gamingsektor auch etwas auf die Filmbranche auszuweiten. Das Jugend Drama wurde vom BR und Degeto für die ARD in Auftrag gegeben und hatte vergangene Woche, am 29. Juli ihre Weltpremiere auf dem Filmfest München. Die offizielle Erstausstrahlung ist für den 11. September 2019 um 20:15 Uhr im Ersten angedacht.

*(Bild-)Quelle: Das Erste: “Play”, in: Sendungen/Filme (Stand: 16.08.2019)

Eine Produktion der Sappralot Productions mit TELLUX next im Auftrag von BR und ARD Degeto für Das Erste.

Das könnte Sie auch interessieren
Canisius-Pilgerpass Shortlist

Canisius-Pilgerpass Shortlist

Der Canisius-Pilgerpass schafft es auf die Shortlist des Deutscher Preis für Online Kommunikation in der Kategorie “Disruptive Communications”. Wir freuen uns, dass wir es unter vielen Bewerbungen auf die Liste geschafft haben!

Update Canisius-Pilgerpass

Update Canisius-Pilgerpass

Die gamifizierte Pilgerreise wird durch den Avatar Petrus Canisius in einem charmanten Nutzererlebnis als Anwendung veröffentlicht und findet Anklang bei der Zielgruppe. Besonders in den Pandemiezeiten eine ideale Möglichkeit digital zu pilgern.

Blautopf VR gewinnt DEP 2019

Blautopf VR gewinnt DEP 2019

Das Mystery-Adventure Game für die HTC Vive “Blautopf VR – Geheimnis der Lau” gewinnt den Deutschen Entwicklerpreis (DEP) in der Kategorie Innovation. Erlebe die faszinierende und verborgene Höhlenwelt in der schwäbischen Alb.

de_DEDeutsch